Was sind Diamantgärten?

Ein Diamantgarten ist ein Quadrat, das "auf dem Spitz steht", irgendwo in deinem Garten oder sogar auf deinem Balkon. Die Grösse spielt keine Rolle. Du pflanzt in deinem Diamantgarten alles, was deine Intuition dir sagt. Blumen, Gemüse, Beeren. Vielleicht liegt der Garten brach und ist eine Blumenwiese, vielleicht wächst darauf Getreide und ein Apfelbaum. Oder du merkst dir ein Stück Erde im Wald, das du regelmässig in Achtsamkeit besuchst.

 

Diamantgärten sind Orte der Liebe.

Orte, wo die Erde atmen kann.

Orte, wo wir auf die Sprache der Natur lauschen und so ein neues Miteinander lernen.

Orte, wo wir die Verbundenheit von Menschen, Tieren, Pflanzen und allen Wesen erfahren.

Orte, wo wir die Beziehung zur Erde pflegen, vertiefen und ihr den Dank zurückgeben.

 

Gemeinsam mit anderen DiamantgärtnerInnen auf der ganzen Welt setzen wir ein Zeichen für globale Verantwortung, Mitgefühl und Kooperation.